Suchergebnis



Sie suchen nach: hydrophobierung



Abdichtungen gegen Wasser (Außenwände) - Maßnahmen

Unter Hydrophobierung versteht man die wasserabweisende (oder wasserabstoßende) Imprägnierung von mineralischen Untergründen, insbesondere von Fassaden, Sichtmauerwerk, Beton oder Mörtel. Hydrophobierung ist eine farblose, nicht filmbildende Behandlung der Baustoffe. Da bei der...
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Fertigbalkone - Maßnahmen

Zur Vermeidung bzw. Verringerung vorhandener Wärmebrücken bietet sich eine nachträgliche, zusätzliche Wärmedämmung in den Anschlussbereichen zwischen innen und außen...
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Innenwände aus Beton - Maßnahmen

Die Richtlinie ?Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen? unterscheidet zwischen Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen und vier verschiedenen Instandsetzungsprinzipien: Instandsetzungsprinzip R (Repassivierung), Instandsetzungsprinzip W (Begrenzung des Wassergehaltes),...
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Außenwände aus Beton - Maßnahmen

Die Richtlinie ?Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen? unterscheidet zwischen Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen und verschiedenen...
Gefunden in: > Bauwerk: Baukonstruktionen > Außenwände > Außenwände aus Beton > Maßnahmen
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Außenwandbekleidungen aus Natur- und Betonwerkstein - Maßnahmen

Zu den Maßnahmen der Schadensbehebung, Sanierung bzw. Instandsetzung der Oberflächen der Natur- und Betonwerksteinplatten gehören neben der Risssanierung, dem Entfernen von Ausblühungen, Krusten und sonstiger Verschmutzungen auch die Sanierung aller durch...
Gefunden in: > Bauwerk: Baukonstruktionen > Außenwandbekleidungen > Außenwandbekleidungen aus Natur- und Betonwerkstein
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...



Alle Ergebnise anzeigen

Sie sind hier: Übersicht