Pressemeldungen



Vortrags-Module 1.0 BAKA Premiere auf der Bau! Messe! NRW! in Dortmund vom 02.-04.10.2020

Datum: 11.09.2020
Berlin ./. BAKA setzt mit der Teilnahme an der NRW Bau Messe gleich zwei Zeichen: Es ist die Premiere für das neue modulare Konzept im BAKA-FORUM. Experten und interessierte Eigentümer teilen Erfahrungen und Anliegen im Team und sorgen so für den gewerkeübergreifenden und fachlichen Dialog zu und für Immobilien. Und das ist auch neu: Erstmals nimmt der BAKA an der BAU Messe in Dortmund teil.

Wir wollen die anstehenden Fragen zu den Problemen einer Modernisierung gleich im Team besprechen. Dazu ist es notwendig die klassische Form des Vortrages zu beenden. Mit diesem neuen Format ändert sich das BAKA-Forum sowohl im Ablauf als in der Zusammenwirkung der Inhalte. Die Themen rund um die Immobilie werden nicht mehr mit einem klassischen Vortrag, sondern modular mit der realen Verzahnung vorgestellt. Gewerke übergreifend denken und handeln, erfordert Gewerke übergreifendes Wissen. Daher hat der BAKA ein komplett neues Format für das Vortrags-Forum entwickelt: Das Modul.
Ein Team von zwei bis vier Experten, je nach Komplexität des Moduls, wird gemeinsam agieren. Im Team sind z.B. Planer, Bauphysiker, Hersteller oder Wissenschaftler. Zu Beginn werden in Impulsvorträgen die einzelnen Themen durch die ExpertenInnen vorgestellt. Auch ein fachlicher Dialog zwischen den Vortragenden findet statt. Die Besonderheit: das Publikum wird gleich in den offenen Dialog mit einbezogen. Ein Mehrwert für alle.
Das Ziel: Erfahrungen der ExpertInnen nutzen, eigene Erfahrungen austauschen und mit anderen teilen. Es gibt also einen dynamischen Wechsel aus Vortrag und Diskussion zu einem Themenbereich.
Im Gespräch mit den ExpertInnen besteht die Möglichkeit das jeweilige Anliegen entweder unmittelbar im Modul einzubringen oder später im persönlichen Austausch zu vertiefen.
Die Haupt-Module der Serie 1.0 sind Gebäude-Hülle und Gebäude-Technik.
Diese Module bilden jeweils gewerkeübergreifend einzelne Bausteine des gesamten Gebäudes ab. Und das sind die Schwerpunktthemen in Dortmund:
Fenster und Fassade, Dach & Ausbau, Abdichtung und Bautenschutz,
Heizen & Lüften mit regenerativer Energie, Finanzierung und Förderung.

Und das sind u.a. die BAKA-Experten vor Ort: Stefan Lucas-Thorp, Ingenieur für energetische Gebäudeplanung aus Dortmund, Philipp Heinze Bauphysiker aus Hamburg sowie Bernd Daniels Energieberater aus Erkrath.
Die Experten der Systemhersteller von energieeffizienten Komponenten für das Heizen, Kühlen und Lüften sowie dem Thema PV & Dachdeckung sind in den Gesprächsmodulen die Partner für die praktische Umsetzung. Ihre aktuellsten Innovationen präsentieren Remmers, Remeha und Buderus auf dem BAKA-Messestand in der Halle 4 Stand 4.E26 und runden das Informationsangebot ab.

BAKA Programm

Zum BAKA Bundesverband Altbauerneuerung:
Der BAKA feierte 2019 sein 50-jähriges Bestehen. 1969 in Frankfurt am Main gegründet, mit dem Ziel, Altes zu erhalten, Werte zu sichern und Gebäude zukunftsfähig zu erneuern. Die Grundidee der Initiatoren wurde in den vergangenen fünf Jahrzehnten sehr erfolgreich in Deutschland umgesetzt. Heute ist der BAKA nicht nur die älteste und unabhängigste Institution, sondern zeigt sich als Impulsgeber, Netzwerk-Partner und Plattform für alle, die sich mit Alt- und Neubau und dem Bauen im Bestand zukunftsfördernd beschäftigen.
Der Verband hat sich zur Aufgabe gesetzt als Ideengeber und Initiator, den heterogenen Markt "Bauen im Bestand" als Ganzes zu entwickeln. Im Hinblick auf innovative Produktentwicklungen, Qualitätssicherung und Qualifikation. Gemeinsam mit den Mitgliedern und Kooperationspartnern – Architekten, Ingenieuren, Wissenschaftlern, Herstellern oder Fachverlagen – initiiert der BAKA beispielhafte Modell-Projekte, entwickelt zukunftsweisende Lösungen und kommuniziert Wissen aus Praxis und Forschung.
Der BAKA-Leitgedanke lautet: Die Themen Innovation, Bildung und Information verbindet der BAKA mit Effizienz im Altbau, dem Neubau sowie im Quartier.

Das neue BAKA-Logo unterstreicht den Aufbruch zur modularen Epoche.
Exakt zur Bau! Messe! NRW wird das neue Logo erstmals auf einer Messe vorgestellt.

PM-FoT-Dortmund


Sie sind hier: BAKANetzwerk > Presse