Pressemeldungen



Gebäude & Quartier - effizient Bewerten, Qualität sichern

Datum: 28.02.2019
Klimaschutzziele nur mit dem Gebäudebestand und mit mehr Experten & Kompetenz gesichert Aktionsplan 2019: Fit für Energieeffizienz & Gebäudediagnose

Der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung qualifiziert seit 50 Jahren und sichert so, dass Klimaschutzziele gerade mit dem Gebäudebestand sicher erreichbar sind und Bestandsgebäude qualifizierter saniert werden können.

Ob und wie ein Gebäude energetisch saniert werden kann, hängt von seiner Lage und von der Qualität der Bestandsanalyse ab. Ein sicherer Fahrplan kann dabei erst erstellt werden, wenn die Basisdaten belastbarer erfasst werden können. Die enorme Unterschiedlichkeit der Bestandsgebäude macht die Analyse zu Kosten und Nachhaltigkeit nicht einfach, das Risiko bleibt.

Ziel dabei ist es den Weg zwischen Bauzustandsanalyse, Maßnahmenplan und Kosten qualifiziert zu komprimieren. Die Herausforderungen an ein professionelles Gutachten sind hoch! Durch qualifizierte Baugutachten steht und fällt der Wert einer Immobilie, ihre Attraktivität oder die Durchführung einer energetischen Maßnahme.

Mehr Experten durch dauerhafte Qualifizierung
Das Intensiv-Fachseminar Energieeffizienz & Gebäudediagnose" ist für die Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste mit 20 Unterrichtseinheiten akkreditiert.
Bei den Architektenkammern Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg wird das Seminar mit bis zu 24 Fortbildungsstunden gewertet. Mehr Experten und Fachwissen für Gebäude!

In dem 2-tägigen Fachseminar wird strukturiert, systematisch und detailliert die Erstellung eines kompletten baulichen und Energieeffizienz - Gutachtens als "dynamischen Sanierungsfahrplan" vermittelt. Inhalte für Wohngebäude, Nichtwohngebäude sowie Denkmale / BEBS geeignet.
Übungen, Tests, Prüfung, die praktische Einschätzung eines Gebäudes vor Ort gehören genauso zum Schulungsinhalt, wie der Einsatz und die Handhabung der dazugehörigen Software als Instrument/Werkzeug für den täglichen Einsatz. Es erfolgt die Analyse aller Gebäudeteile in 7 Kategorien und über 50 Einzelpunkten. Es entsteht ein aussagefähiges Schwächen-Stärken-Profil mit allen erforderlichen Maßnahmen und möglichen Kosten als Grundlage für den daraus entstehenden "dynamischen Sanierungsfahrplan".

Die nächsten Termine für den Nachwuchs sind:
15./16.März 2019
12./13. April 2019
17./18. Mai 2019
21./22. Juni 2019

Link-Info

Informationen und Teilnahmeunterlagen unter: BAKA Bundesverband Altbauerneuerung,
Elisabethweg 10, D - 13187 Berlin, Telefon: 0049 - 30 / 4849078-55;
E-Mail: info@bakaberlin.de; www.bakaberlin.de


Sie sind hier: BAKANetzwerk > Presse