Modellprojekt: Energetische Modernisierung Montessori Grundschule Pankow

Bautagebuch Montessori GrundschuleDas um die Jahrhundertwende gebaute ehemalige evangelische Gemeindehaus wird heute als integrative Montessori-Grundschule genutzt. Es handelt sich um ein Baudenkmal (09085354) dessen Grundcharakter aus dem Jahre 1899 erhalten bleiben soll.

Im Rahmen der UEPII-Förderung wird dieses Projekt "gesondert" durch ein kombiniertes Förderprogramm aus europäischen Mitteln und Mitteln des Landes Berlin ermöglicht.

Die Montessorischule Hadlichstrasse 2 wird aus diesem Programm als Modellprojekt bzw. europäisches Leuchtturmprojekt gefördert.

Weiter zum Bautagebuch

Modellprojekt: Energetische Sanierung Freie Montessori Schule Berlin - Köpenzeile

Die vorhandenen 5 Gebäude der Freien Montessori Schule Berlin werden im Rahmen der Förderung durch das UEPII Programm werden auf ein Energieniveau vonQp =76,8 kWh(m²a) bzw. Qe = 29,6kWh(m²a) komplett saniert. Das ist ein sehr anspruchsvolles Ziel, vor allem vor dem Hintergrund, dass die gesamten Maßnahmen bei laufendem Schulbetrieb erfolgen. Wie dies möglich ist wird im Bautagebuch exclusive vorgestellt.
Förderung 70% über 4 Jahre (2011-2014)
Zeitraum Ausführung: von 2011 bis Anfang 2014.
Gemeinsam mit der Schule, den Schülern und dem BAKA, wird das Projekt weiter betreut (Monitoring).

Weiter zum Bautagebuch

Energetische Sanierung Dorfstrasse 28

screenshot dorfstrasseDer ehemalige Gutshof ist seit 1200 in Familienbesitz der Bauherren. Quasi als Urenkel haben sich die jungen Eigentümer vorgenommen, die erste Etappe einer energieeffizienten Sanierung zu realisieren.

Mit diesem Baustellenportal wird die gesamte Baumaßnahme dauerhaft dokumentiert. Wichtige Ereignisse können damit gezeigt werden. Am Ende wird mit diesem Modellprojekt ein "Energie Plushaus im Bestand" entstehen. Wie dies geht, wird in diesem Portal in den nächsten Monaten vorgestellt.

Weiter zum Bautagebuch

Modellprojekt: Borsigsiedlung - Energetische Sanierung einer Doppelhaushälfte

Energetische Sanierung einer DoppelhaushälfteDas Wohnhaus befindet sich in der historischen Borsigsiedlung (Berlin Heiligensee). Die in den 20-er und 30-er Jahren erbaute Werkssiedlung unterliegt mit seinen ländlich geprägten Typenhäusern, seiner spartanischen Bauart und Materialwelt einer besonderen Gestaltungsverordnung.

In Zusammenarbeit mit BAKA-Beratern und Mitgliedsfirmen konnte ein Maßnahmenpaket verschiedener Details mit innovativen Produkten und Lösungen entwickelt werden.

Erfahren Sie mehr zu der besonderen Umsetzung im Bautagebuch.
Weiter zum Bautagebuch

Modellprojekt: Villa Seeblick - Ein Baudenkmal wird zum Energiesparhaus

Die unter Denkmalschutz stehende Villa Seeblick im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom wurde im Jahr 1876 erbaut. Das Gebäude umfasst 3 Etagen mit insgesamt etwa 450 m² Wohn- und Nutzfläche. Sowohl für den Bauherrn als auch für den Architekten galt es, dieses kulturelle Erbe in angemessener Form zu sanieren und zu restaurieren.
Der vom Alteigentümer gestellte Rückübertragungsantrag im Jahr 1990 führte erst 1998 zum Erfolg. 2004 begann die Sanierung auf Grundlage der Gebäudediagnosemethode "idi-al".

Erfahren Sie mehr zu der Instandsetzung dieses Baudenkmals im Bautagebuch.


Weiter zum Bautagebuch

Modellprojekt: Bad Belzig - Effizienzhaus imDenkmal

Die Sanierung eines Denkmals im Zentrum von Bad Belzig. Hier können Sie das aktuelleste Modellprojekt des BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V. begleiten.

Weiter zum Bautagebuch

Sie sind hier: Modellprojekte