bautec 2018 - Innovation I Bildung I Effizienz

20. - 23. Februar 2018

BAKA FORUM Zukunft Bau Praxis Altbau

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Das Forum "Zukunft Bau - Praxis Altbau" lockte mit seinen Programmhighlights ca. 4.300 interessierte Zuhörer an 4 Messetagen an. Dabei überzeugte das große Themenspektrum von Fachvorträgen, Talkrunden, Symposien und Wettbewerben das Publikum.
Das Forum startete mit den Kernthemen Effizienz, Digital, Praxis. Welche Herausforderung stellen Energiewende und der demographische Wandel an die Immobilien im Bestand? Mit dieser Frage eröffnet Professorin Katja Biek von der Beuth Hochschule das Forum. Spannende Vorträge mit den Themen Effizienz, Quartiersbetrachtung, digitale Welt und Altbaupraxis bildeten den roten Faden.
War das Bauen früher einfacher? Stehen sich die heutigen Akteure alle nur gegenseitig im Weg? Muss der Bau wieder zurück in die Hände des Handwerks und der planenden Ingenieure und darf kein Spielfeld von Gutachtern und Anwälten sein! Klare Ziele der Baubranche.
Viele tolle Beispiele, Lösungsideen und machbare Wege wurden aufgezeigt. Und praxisnah bis zum letzten Vortrag. Oliver Solcher, SV und Geschäftsführer Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. fesselte seine Zuhörer bis zur letzten Minute: "Das Luftdichtigkeitskonzept in der Sanierung – sind wir noch ganz dicht?"

Auch der BAKA-Stand war gut besucht. Das Motto: Vorsicht neutrale Beratung!
Gunther Adler vom Bauministerium informierte sich über die aktuellen Themen und Projekte.

Weitere Aktionen und Projekte

Seite 1 von 3

Sie sind hier: BAKAontour > Messen > bautec 2010 in Berlin > bautec 2018