Suchergebnis



Sie suchen nach: entwaesserung



Abläufe und Entwässerungsrinnen - Anforderungen

Der Schutz des Gebäudes gegen Wasserschäden ist durch eine Ablaufstelle an jeder Zapfstelle zu gewährleisten.
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Abwasserleitungen und -armaturen - Anforderungen

Als Abwasser wird Wasser, das durch Gebrauch verändert ist und jedes in die Entwässerungsanlage fließende Wasser bezeichnet (z.B. häusliches Schmutzwasser, industrielles und gewerbliches Abwasser, Kondensate, Regenwasser, wenn es in die Entwässerungsanlage abgeleitet...
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Niedrige Türanschlüsse - mit Drainrosten normgerecht

Möglichst niedrige Türschwellen oder sogar schwellenfreie Übergänge von Balkon oder Terrasse in den Innenraum: Das ist der Wunsch vieler Bauherren.
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Dränagen an erdberührten Bauteilen - Anforderungen

Eine Dränage wird angeordnet zur Entwässerung des Bodens vor, über oder unter erdberührten Bauteilen. Sie verhindert die Entstehung von drückendem...
Gefunden in: > Bauwerk: Baukonstruktionen > Gründungen und Baugrube > Dränagen an erdberührten Bauteilen > Anforderungen
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...

Dachentwässerung (Steildach) - Maßnahmen

Sind Entwässerungselemente nur punktuell von Schäden betroffen, so können diese beschichtet bzw. überdeckt werden. Da sich Rinnen und Rohre in der Regel in mehrere Abschnitte unterteilen, können auch einzelne ausgetauscht...
Quelle: HeinzeBauOffice
weiter...



Alle Ergebnise anzeigen

Sie sind hier: Qualifizierung Experte Altbau